DIENSTAG, 4. OKTOBER 2016

Studium Soziale Arbeit

Ich hab mich entschlossen in den Studiengang Soziale Arbeit einzuschreiben um mich für meine Arbeit in sozialen Projekten auch wissenschaftlich zu qualifizieren, damit ich zukünftig uneingeschränkt für Träger und Einrichtungen Arbeiten kann.

Etliche meiner Vorhaben setzen voraus, das ich meinen Auftraggebern  eine pädagogische Ausbildung nachweisen kann. Seit 1994 besitze ich ausschließlich die Ausbildung zum Ausbilder. Das ist jedoch nicht genug um in der Familienhilfe, offenen Jugendarbeit und in der Arbeit mit Behinderten oder Flüchtlingen den wahrlich speziellen Rundum-Anforderungen zu genügen. Die bisherigen Kurse der Hochschule München in der Fakultät 11 in Pasing, die ich seither besucht habe, konnte ich erfolgreich abschließen. Das neue Semester hat begonnen und ich habe großen Gefallen am Lernen gefunden. Dank der Förderung durch ein Stipendium, kann ich mich gut organisieren und in den vorlesungsfreien Zeiten den Lern-Anforderungen und auch meinen kreativen Arbeiten widmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.